Historisches

1965
Eine rege Bautätigkeit und ein großer Anstieg der Schülerzahlen in dem Stadtteil Neumarkt-Hasenheide ließen den Ruf nach einer eigenen Schule immer lauter werden. Der Architekt Hans Meier wurde 1965 mit der Planung eines neuen Schulgebäudes beauftragt. Ein erster Bauabschnitt sah 4 Klassenzimmer mit Neben- und Funktionsräumen vor. Man plante die Kinder der 5. und 6. Klasse in die Teilhauptschule I am Schießstättenweg und die Schüler der 7., 8. und 9. Klassen in die Teilhauptschule II in der Weinberger Straße einzuschulen. Im Kellergeschoß der neuen Schule befand sich ein Gymnastikraum, der heute ein Werkraum ist. Der Standort der Schule liegt sehr günstig, im Osten und Süden ist die Schule von Wald umgeben.

1966/67
Mit Beginn des Schuljahres 1966/67 wurde der Unterricht mit 115 Kindern in 3 Klassen aufgenommen. Bis zum Schuljahr 1969/70 unterstand die Schule der Leitung der Schule Bräugasse unter Rektor Renner.

1969/70
Die Schule Hasenheide ist nun selbstständig. Erster Schulleiter war Hauptlehrer Alfred Lang.

1973
Seit 1. Dezember 1973 leitete Hauptlehrer Georg Meier die Schule. 1983 errichtete die Stadt Neumarkt im enger Zusammenarbeit mit dem Sportverein eine große Turnhalle. Turnhalle, Umkleidekabinen und auch die sanitären Anlagen werden gemeinsam von Schule und Sportverein genutzt.

1985/1986
Im September 1985 übernahm Herr Franz Hierl die Leitung der Schule.

1989/1990
Frau Heidrun Placek-Hölzle leitete nun die Schule.

1990
Die Schule feierte 25jähriges Schuljubiläum.

1994/1995
Nun leitete Herr Michael Rabl die Schule.

2001/2002
Neue Schulleiterin war Frau Lydia Merkel.

2005/6
Neue Schulleitung: Frau Erika Fruth

2006
Die Schule feierte ihr 40jähriges Jubiläum
(Siehe Fotoalbum)

2007/2008
Dieses Jahr stand im Zeichen des Umbaus. Die Schule wurde saniert , z.B. Lehrmittelzimmer wurden in Differen-zierungsräume mit Tür zum Klassenzimmer umfunktioniert, es gab eine neue Aula usw. und die ganze Schule zog für einige Wochen in Container und Turnhalle um.

2008/2009
Im März 2009 gab es eine große Einweihungsfeier mit Schlüsselübergabe und vielen Ehrengästen.(Siehe Fotoalbum).

2016
Die Schule feierte ihr 50jähriges Jubiläum. Mit einem Festgottesdienst und einer großen Feier in der Aula wird gefeiert. (Siehe Fotoalbum)

2016/17
Neue Schulleiterin ist Frau Johanna Moser. Kommissarische Schulleitung hat Herr Dr. Thomas Mayr (Schulleiter der Grundschule Woffenbach).

2018/2019

Ab 2018 ist Frau Christine Fersch Schulleiterin.